Vorlage:Infobox Vorlage:Infobox Hochwall-Nüsse sind Pflanzen, die doppelt so zäh sind, wie die Wall-Nuss. Hochwall-Nüsse verhindern auch das Weiterkommen von fliegenden und springenden Zombies.

Pflanzen gegen Zombies[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Eintrag im Vorstadtlexikon[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Hochwallnuss.png

Viele wüssten gern, ob eine Rivalität zwischen Wall-Nuss und Hochwall-Nuss besteht. Hochwall-Nuss lacht mit tiefer Stimme: "Wieso sollten wir uns nicht verstehen? Wir sind Brüder. Ich habe Wall-Nuss viel zu verdanken..." Dann schweigt Hochwall-Nuss und lächelt.

Plants vs Zombies 2[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die Hochwall-Nuss wird nach Abschluss von Level 18 im Wilden Westen freigeschaltet. Sie besitzt die selben Eigenschaften wie aus der ersten Version. Hochwall-Nüsse besitzen doppelt so viel Gesundheit wie eine Wall-Nuss, wodurch sie bei starken Wellen nützlich ist. Sie blockt alle Zombies ab. Wichte und Jetpackzombies können nicht darüber fliegen.

Spezialdüngereffekt[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Gibt man ihr Spezialdünger, bekommt sie eine Ritterrüstung. Die Zombies müssen zuerst die Rüstung fressen bevor sie die Nuss angreifen.

Eintrag im Lexikon[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Hochwall-Nüsse sind massive Pflanzen, die niedrig fliegende Zombies abwehren.

Besonderheit: wehrt abgeschossene Wichte ab

Die Hochwall-Nuss führt einen Herrenausstatter für besonders große Männer. Motto: Spanische Sportmoden für den sparsamen Spargeltarzan.

Entwicklung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Level 1 2 3 4 5
Sonnen-Kosten 125
Ausdauer 10.000
Aufladen 18

Strategie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Will man eine gute Verteidgung ist die Hochwall-Nuss immer nützlich. Wieder ist sie gut mit Stachelkraut und Stachelstein kombinierbar.

Pflanzen gegen Zombies[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Hier wehren sie alle Zombies außer Leiter-Zombie und Ballon-Zombie ab. Im Gegensatz zur Wallnuss kann er also Delfinreiter-Zombie, Stabhochsprung-Zombie und Pogo-Zombie abwehren. Gargantua, Zomboni und Katapult-Zombie zerqutschen sie einfach. Mit dem Kürbis kann man eine maximale defensive Verteidigung schaffen.

Pflanzen gegen Zombies 2[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Fassroller-Zombies, Gargantuas, Pianisten-Zombies und Zombiekönige zerdrücken die Nuss. Goldgräber-Zombies, Zombie-Papageien und Wichte von Gargantuas überwinden die Nuss.

Geblockt werden Wichte von Wicht-Kanonen bzw. vom Zombiestier und fliegende/springende Zombies, welche folgende sind:

Galerie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Pflanzen gegen Zombies 2[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Trivia[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Die Nuss sieht im Gegensatz zu ihrem kleinen Bruder zornig aus und wenn sie schon fast aufgefressen wurde weint sie beinahe.
  • In der ersten Version sieht sie zornig aus. In der zweiten zeigt sie aber keine Emotionen.
  • Trotz Ritterrüstung können sie zermalmt werden. Allerdings verschwindet zuerst die Rüstung, dann die Nuss. Ein Roller braucht also 2 Angriffe.
Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA, sofern nicht anders angegeben.